Absage des Heimspieltages am Samstag, den 14. März 2020

Erstellt von am 12.03.2020

Liebe Handballfreund*innen,

die HSG Rückmarsdorf bedauert mitteilen zu müssen, dass der gesamte Spieltag am kommenden Samstag, dem 14.3.2020, im Zuge präventiver Maßnahmen zur kursierenden Corona-Virus-Pandemie, abgesagt wurde. Dies betrifft, wie sicherlich allen Medien zu entnehmen war, nicht allein unsere Sportart und unsere Stadt, sondern schlägt sehr weitreichende Wellen. Der Handballverband Sachsen (HVS) ist nach reichlicher Überlegung und mit weiser Voraussicht zum Entschluss gekommen, die nationalen und regionalen Richtlinien auf diese Weise umzusetzen.

In einer Zeit erheblicher Ungewissheit, geprägt von viel Hysterie und medialer Präsenz des COVID-19, begrüßen wir die Einstimmigkeit und das geradlinige Handeln des HVS, auch wenn die HSG es als Sportverein selbstverständlich bedauert, den Spielbetrieb zu suspendieren. Etwaige Nachholtermine und Updates erhalten alle Interessierten auf unserer Homepage und auf der des HVS.

Als Verein ist sich die HSG ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und steht den SportlerInnen, Freiwilligen und Fans näher denn je, auch wenn dies bedeutet einander fernzubleiben.

 

Verweis auf die offizielle Mitteilung des Handballverbands Sachsen:

https://www.hvs-handball.de/verband/news/news-detailseite/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=675&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=26393c2b76b89bcf837dfd5e28a1e42d