Jahresrückblick und Weihnachtsgrüße

Erstellt von am 16.12.2019

Liebe Handballfreunde der HSG Rückmarsdorf,

 

das Jahr 2019 neigt sich dem Ende und wir blicken voller Stolz auf die vielen schönen Momente zurück, die wir in diesem Kalenderjahr feiern konnten. Im Juni organisierten wir mithilfe von vielen bereitwilligen Helfern ein großes und sportliches 100-jähriges Handballjubiläum in Rückmarsdorf. Eine Woche später wurde glitzernd und glänzend in eleganter Manier bei der alljährlichen Saisonabschlussfeier angestoßen und gefeiert.

 

Schon seit längerer Zeit ist Rückmarsdorf nicht mehr nur das Dorf, das keiner kennt, sondern auf dem Weg ein aussagekräftiger Name im Leipziger Handball-Raum (und auch darüber hinaus) zu sein. Unser Plan für die Zukunft ist es, daran anzuknüpfen und den Handballsport noch mehr in das Leben der Leipziger zu integrieren. Das 100jährige Jubiläum ist etwas Besonderes und sollte nicht nur eine Nebensache im Leipziger Sport sein.

 

Die Hinrunde der laufenden Saison ist absolviert und unsere Mannschaften stehen derzeit ganz gut da. Die einen kämpfen um die Tabellenspitze und andere müssen sich im Wettkampf für den Klassenerhalt beweisen. Für die Rückrunde wünschen wir allen Mannschaften weiterhin vor allem Spaß am Handball, Ehrgeiz als Team und gegenseitige Motivation, um zum Erfolg zu kommen.

An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei allen Trainern und Trainerinnen bedanken, die ihre Zeit und Energie in die Teams investieren und jederzeit mit Herz dabei sind. Gleichzeitig geht ein großer Dank an unsere lieben Sponsoren, die unseren Spielbetrieb überhaupt erst ermöglichen.

 

Trotz aller Leidenschaft und Spielfreude, ist eine Auszeit auch manchmal Gold wert. Liebe Sportfreunde nutzt  also die Zeit, um euch zu regenerieren und neue Kraft zu sammeln, wir alle werden sie für die Rückrunde brauchen, um wieder anzugreifen und die Gegner zur Verzweiflung zu bringen!

 

Wir wünschen euch allen besinnliche und ruhige Weihnachtstage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020. Wir haben viel vor und freuen uns darauf!

 

Der Vorstand